weforyou SARS-CoV-2 Antikörper Schnelltest

Schnelltests für Ihre Sicherheit

DER WEFORYOU SARS-CoV-2 ANTIKÖRPER SCHNELLTEST

Der SARS-CoV-2 Antikörper-­Schnell­test (IgM/IgG) ist eine mit kolloidalem Gold angereichte, schnelle­ immunchromatographische Untersuchung zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 IgG und/oder IgM in menschlichem Vollblut. 

So funktioniert's

Öffnen Sie den Beutel erst, wenn Sie bereit sind, den Test durchzuführen. Der Test sollte nach dem Öffnen des Folienbeutels umgehend oder innerhalb einer Stunde bei niedriger Luftfeuchtigkeit (relative Luftfeuchtigkeit ≤ 70 %) durchgeführt werden. Alle Reagenzien und Proben sollten vor Gebrauch auf Raumtemperatur (10-30 °C) gebracht werden.

COVID-Antikörpertest-Schritt1

Schritt 1

Reinigen Sie die Fingerkuppe mit dem Alkoholtupfer und warten Sie anschließend bis sie getrocknet ist.

COVID-Antikörpertest-Schritt2

Schritt 2

Entfernen Sie vorsichtig die Kappe der Stechhilfe. Platzieren Sie die Stechhilfe an der Seite des Fingers, um sie aus­zu­lösen.

COVID-Antikörpertest-Schritt3

Schritt 3

Massieren Sie den Finger sanft um die Einstichstelle und verwerfen Sie den ersten Blutstropfen.

COVID-Antikörpertest-Schritt4

Schritt 4

Nutzen Sie die Einmalpipette, um die Probe zu sammeln. Drücken Sie vorsichtig die Pipette und lassen Sie sie anschließend vorsichtig los, um das Blut zu sammeln.

COVID-Antikörpertest-Schritt5

Schritt 5

Geben Sie jeweils einen Tropfen des gesammelten Blutes mit Hilfe der Pipette in die gekennzeichnete Vertiefung.

COVID-Antikörpertest-Schritt6

Schritt 6

Tropfen Sie anschließend zügig 2 Tropfen des Probenpuffers in die Vertiefung.

COVID-Antikörpertest-Schritt7

Schritt 7

Warten Sie 15-20 Minuten, bevor Sie
das Ergebnis ablesen.

COVID-Antikörpertest-Schritt8

Schritt 8

Tropfen Sie anschließend zügig 2 Tropfen des Probenpuffers in die Vertiefung.

Testzeitpunkt

Je länger eine Infektion zurückliegt, desto mehr Antikörper sind im Blut nachweisbar. Dementsprechend muss ein Test periodisch wiederholt werden, um ein negatives Testergebnis zu bestätigen. Ein negatives Ergebnis schließt eine frühe Infektionsphase nicht aus. Der IgM deutet auf eine aktive Infektion hin, während der IgG auf eine überwundene Infektion hinweist.

Testergebnis

Sie haben noch Fragen?
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch!